W 8 heute Business-CenterWir haben uns verliebt! Verliebt in unsere neue Location, die „W8“ eine der legendärsten Fabrikhallen Kiels, die heute in loft-artige Büros ausgebaut ist. In der ehemaligen Produktionsschmiede von Comic-Held „WERNER“, haben wir heute unsere Firmenräume.

Die Halle, die heute ein Business-Center mit Büro- und Konferenzräumen mit hoch moderner Infrastruktur ist, hat Flair und Geschichte. Ganz früher wurden in der Halle am Rand des Stadtteils Gaarden – im Herzen Kiels – Ketten für Anker hergestellt. Nach dem Krieg war dort zeitweise ein Großmarkt, eine Lastwagen-Werkstatt und ein Handel für Autoteile.

1979 hauchte die Nieswand Druckerei den Räumen neues Leben ein. 1981 kam Rötger Feldmann mit seinem Semmel-Verlag hinzu. 1991 gründeten die beiden die Achterbahn AG. Es begann die goldene Ära von Comic-Held „Werner“. 1999 betrug der Umsatz umgerechnet 14,5 Mio Euro. Das Börsenkurs-Allzeithoch lag im August 1999 bei 43 € pro Aktie, was bei 400.000 Aktien einem Unternehmenswert von 34,6 Mio € entsprach. Während der Harry-Potter-Euphorie 2000 wurde die Achterbahn-Aktie mit 28 Euro gehandelt. Doch dann forderte die allgemeine Marktflaute und Börsenkrise ihr Opfer: Werner bröselte das Geld weg. 2002 Vollbremsung durch Insolvenz.

Ein Ende bedeutet immer auch einen neuen Anfang:

Die „Kult-Fabrik“, die so viel Kreativität beherbergte gab neuen, anderen Unternehmen Platz. Rund 25 Firmen mit ca. 100 Mitarbeitern finden sich im der Werftbahnstraße 8. Ein interessanter Mix aus Kreativen aus der Werbebranche, Übersetzungsbüros, Verlage, IT-Unternehmen, Technik-Freaks wie zum Beispiel Neander Motors, die eine weltweit neuartige Motorengeneration von Hochleistungs-Diesel-Motoren mit Doppelter Kurbelwelle entwickelt haben – und wir, ETS/CATE, die kreativen Aktienkurs-Diagnostiker.

Wir fühlen uns Wohl in der Ideenschmiede. Kein Türgriff gleicht in dem Gebäude dem anderen, Kunst, historische Requisiten und Werner-Reminiszenzen finden sich allerorten, Gemeinschaftsküche, Bar und ein Besprechungsraum mit einem fulminanten Aquarium vermitteln ebenso die Botschaft, dass die W 8 kein Ort wie jeder andere ist. Diese große Wohn/Arbeitsgemeinschaft lebt von der Vielfalt.

Für ETS ist dies der richtige Nährboden für eine erfolgreiche unternehmerische Aktivität.