‚börse-frankfurt.de‘ von heute hat ermittelt, dass mit den abnehmenden Kalenderblättern die Marktstimmung steigt. Für den Bull/Bear-Index werden jeden Mittwoch rund 300 aktive Investoren nach ihre Einschätzungen zu DAX-Aktien befragt. Seit der Vorwoche ist – lt. börse-frankfurt.de –  dieser Bulle/Bear-Index von 71,1 auf 76,7 Prozent gestiegen. Die 50-Prozent-Marke trennt einen bullishen von einem bearishen Markt.

Der CATE BullenCheck mit  CATE-Börsenthermometer und der CATE Bullenindikator ermitteln täglich die Lage an der Börse und zeigen seit zwei Tagen, dass der Aufwärtstrend (kurzzeitig ?) unterbrochen ist.

Das Börsenthermometer bestimmt das anteilige Verhältnis aller Kauf- und Verkaufssignale in der CATE-Watchliste. Der Bullenindikator ermittelt u.a. den Mittelwert der Kurzfrist-Bewertungen der 8, 4, 2, 1-Wochen-Performances aller Wertpapiere in der CATE-Auswahlliste.