Selten gibt einen Tag mit positiven Wirtschaftsnachrichten. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sinkt, die USA stehen vor wirtschaftlich schwierigen Zeiten und die südlichen Euroländer werden uns in den Abgrund reißen.  Unsicherheit ist angesagt. Allerdings ist das nichts Neues und galt auch für die Jahre 2011, 2010, 2009 und davor. Wann haben wir zum letzten Mal an der Börse in einer sicheren Zeit gelebt? Inzwischen haben wir es mit einer Inflation der Unsicherheiten zu tun! Die Medien steigern die Angst und die ist bekanntlich ein schlechter Berater.

Denken Sie daran: Aktienkurse steigen auch in unsicheren Zeiten. Die letzten drei äußerst schwierigen Jahre haben es bewiesen.

Aber seien Sie nicht leichtsinnig und wählen Sie Ihre Aktien mit Sorgfalt mit CATE aus oder nutzen Sie CATE-Aktienempfehlungen.  Joachim Brandmeier von Börse Aktuell (Newsletter v. 5.10.12)  weist darauf hin: „Für uns Langfristanleger ist es sogar gut, wenn die Masse der Anleger unsicher und wankelmütig ist. Damit gibt es für die Zukunft noch genügend neue Käufer am Markt.  Wenn irgendwann mal wieder alle angstfrei und euphorisch auf den Börsenzug aufspringen wollen, dann stecken wir in einer Übertreibungsphase – doch davon sind wir noch meilenweit entfernt. “

Investieren Sie antizyklisch und nutzen Sie die Gelegenheit, Premiumaktien günstig zu kaufen.