Immer mehr Menschen wollen, dass mit ihrem investierten Geld etwas Sinnvolles passiert. Sie wollen, dass umweltfreundlich produziert wird, dass Produkte unter gerechten Arbeitsbedingungen hergestellt werden und dass sich nicht Einzelne auf Kosten der Masse überdurchschnittlich bereichern.

Auf dem Kieler Wertekongress am 9.3.2013 im Kieler Landeshaus, informiert Dorothee Thomanek über „grüne Investments“. Im Workshop  „Grünes Gewissen“ wird erarbeitet, was „grüne Investments“ ausmacht, wie man sie erkennt und wie man ganz praktisch selbst in „nachhaltige Aktien“ investiert. Spannend wird die Frage, ob „nachhaltige Aktien“ genau so gut oder gar besser performen, als „normale“ Aktien.

Der Kongress, der gemeinsam von den  Business and Professionell Women Kiel, vom SI-Club Kiel Baltica von der größten Vereinigung berufstätiger Frauen – Soroptimist International -,  vom  Frauen Erfolgs Forum Schleswig-Holstein und von der  Landeszentrale für Politische Bildung, Schleswig-Holstein organisiert wird, ist ausgebucht. Für Interessierte gibt es eine Warteliste.