CATE-Community – CATE Lizenz

Lizenz zum selbst caten

Das PC-Programm CATE ist ein umfangreiches Wertpapier-Analyse-Tool für erfahrene Privatinvestoren. Es hat rund 1.500 Aktien/Fonds/Zertifikate im Fokus und ermöglicht die Analyse von Einzelwerten gegliedert nach Indizes, Branchen, Ländergruppen und ethischen Gesichtspunkten. Es zeigt und bewertet das Gewinnwachstum, das KGV und stellt durch den Vergleich mit dem mittleren KGV der jeweiigen Branche eine fundamentale Unter- oder Überbewertung fest. CATE verbindete die Ergebnisse einer neuartigen technischen Kursanalyse mit denen der Fundamentalanalyse. Mittels komplexer mathematischer Rechenmethoden erlaubt das PC-Programm CATE Kursverläufe selbst zu analysieren und zu extrapolieren und unter Berücksichtigung von Fundameltaldaten zuverlässige Bewertungen durchzuführen. Mit der CATE-Lizenz können sie selbst die tagesaktuellen Aktienempfehlungen sowie der StopLoss-Liste erstellen.

Um selbst caten zu können erwerben sie die CATE-Lizenz indem Sie Mitglied in der CATE-Community werden.

Die Mitgliedschaft in der CATE-Community wird für 12 Monate erworben und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht zwei Monate vor Ablauf der 12-Monatsfrist schriftlich (z.B. per E-Mail) gekündigt wird. Neue Mitglieder melden sich in unserem Shop an und erwerben dabei gleichzeitig die CATE-Endkonsumenten-Nutzerlizenz.
Mitglied werden

 

Mitgliedsbeiträge
A unbegrenzte Mitgliedschaft, pro Jahr 357,– € inkl. ges. USt, Kündigung 2 Monate vor Ablauf der Jahresfrist, ansonsten automatisch verlängert um 12 Monate
B   einmalige 1-monatige Testmitgliedschaftkostenlos

Testmitgliedschaft

Die Festlegungen im Kodex der CATE-Community verlangen, dass die Mitgliedschaft nur Privatpersonen gewährt werden kann. CATE darf nicht gewerblich genutzt werden, insbesondere weil das Herunterladen der historischen Kursdaten auch nur für private Zwecke erlaubt ist. Die CATE-Community beschränkt sich auf Mitglieder in Deutschland.