Die Aktienmärkte präsentieren sich derzeit von ihrer besten Seite. In der Wall Street stehen die Zeichen weiterhin auf Grün, nachdem die lockere Geldpolitik sowie die Anleihekäufe so bald kein Ende finden werden.

Das deutsche Leitbarometer bspw. schob gestern zum Börsenschluss sein Allzeithoch bis auf 8947 nach oben. Dabei schrammte der Dax zwischenzeitlich sogar um lediglich zwölf Zähler an der 9000er-Marke vorbei. Es sollte daher nur noch eine Frage kurzer Zeit sein, bis diese magische Hürde erstmals in der Geschichte fällt. Und von dort fehlen dann auch nur noch 11% bis zum fünfstelligen Kursbereich …

Neue historische Höchststände gab es gestern unter anderem auch beim kleinen Dax-Bruder MDax sowie in den USA beim Dow Jones und dem marktbreiteren S&P 500. Derzeit bestehen beste Chancen, dass sich die Rekordjagd auf breiter Front fortsetzt. Denn technisch betrachtet gibt es kaum noch größere Hindernisse.