Neben den tagesaktuellen Aktienempfehlungen, deren Performance im Vergleich zum Benchmark-Index (DAX/DJI/MDAX)  monatlich auf der Homepage von CATE (www.cate.sh) veröffenlticht werden, hat CATE am 1.10.2013 ein Musterdepot mit 15 aus verschiedenen Aktienkathegorien ausgewählten Werten aufgelegt. Das Depot setzt sich zusammen aus

  • 5 Aktien aus den jeweiligen Tagesempfehlungen der Premium-Aktien
  • 2 Aktien aus den jeweiligen Tagesempfehlungen der Turnaround-Aktien
  • 8 Aktien aus den jeweiligen Tagesempfehlungen der Perform-Aktien.

Die Verkäufe erfolgten ausschließlich nach den Kriterien des CATE AktienAlert-Service. In einem Fall wurde nach einem starken Gewinnmitnahmesignal  (+50%) der Gewinn realisiert. In 3 Fällen wurde ein kleinerer Gewinn realisiert, nachdem die Aktien von ihrem zwischenzeitlichen Höchststand 10 % verloren hatten. In den anderen Fällen wurde ein Stop-Loss-Signal des AktienAlert-Service umgesetzt.

Wenn Aktien verkauft werden, werden sie “automatisch” durch die tagesaktuellen Aktienempfehlungen der gleichen Gattung ersetzt. In der Summe belaufen sich die aktuell aufgelaufenen Gewinne auf 11.160,05 Euro (17,14 %) in knapp 8 Monaten.

Der AktienAlert-Service ist ein in Europa einmaliger Kundendienst, der Wertpapiere von Anlegern überwacht und diese warnt, wenn Handlungsbedarf besteht. Die Performance des CATE-Depots spricht für sich, dass das funktioniert!