Gesamtperformance der CATE Musterdepots

Jeden Monat treten – je nach Börsenlage –  zwei bis drei der CATE-Aktienempfehlungspakete den Kampf gegen den Benchmark-Index an. Die Kandidaten werden aus den Kategorien ‚Premium‘, ‚Perform1′ und ‚Perform2′ von CATE automatisch neu zusammengestellt und deren Monatsperformances gemittelt, um sie mit dem Mittelwert der Monatsperformances von DAX, MDAX und DJI als Benchmark zu vergleichen. Gestartet sind die Aktienempfehlungen im Dezember 2012.  Bezogen auf den Startwert seit Januar 2012 verzeichneten die CATE-Emfehlungen am 30.12.2015 ein Plus von 155,3%, während der  Benchmark am 30.12.15 bei +72,1% lag. Die Performace von CATE übertrifft die der Benchmarks  um Faktor 2,15!

Am 31.12.2014 lag der Benchmark-Index bei 157,685, die CATE-Muster-Depots bei 203,4 %. Ein Jahr später – am 31.12.2015 hatte der Benchmark-Index 9,14 % zugelegt und lag bei 172,1%, während die CATE-Musterdepots ein stolzes Plus von 25,5% zu verzeichnen hatten und bei 255,3% dotierten.

Im letzten Monat liefen am besten die Mühlbauer Holding AG & Co. KGaA – ISIN DE0006627201 – mit einer Performance von 11,12% und die Jungheinrich AG – ISINDE0006219934-  mit 4,66%