Ein neuer Service der Börse Frankfurt bietet Anlegern die Chance, Aktien vor dem ersten Handelstag direkt über die Börse zu zeichnen. Das Komfortable daran ist der einfache Zugang für alle Anleger über ihr normales Depot, denn die Zeichnung funktioniert wie ein Aktienkauf. Mit einem Limit innerhalb der Zeichnungsspanne können Zeichner außerdem den Preis bestimmen, den sie für die Aktie bezahlen möchten. Eine ausführlichere Anleitung zur Zeichnung über die Börse finden Sie  auf boerse-frankfurt.de. Wenn Sie Fragen zu dem Zeichnungsprozess haben, hilft Ihnen auch die Redaktion der Boerse-frankfurt.de telefonisch weiter unter +49(0)69 211 1 8310 werktäglich von 9 bis 18 Uhr.